© Holger Piwowar

Obus-Museum Solingen e.V

Auf einen Blick

  • Solingen
  • Für Kinder

Faszinierende Verkehrsgeschichte

Im Bergischen Städtedreieck mag man außergewöhnliche Verkehrsmittel. Wuppertal hat die Schwebebahn, Solingen hat auch heute noch die Oberleitungsbusse, die bei vielen Besuchern Staunen hervorrufen!
Die Geschichte der elektrifizierten Busse reicht in Solingen weit zurück, die alten Wagen sind dank der hervorragenden Arbeit des Obus Solingen e.V. noch heute erhalten und zu Schauzwecken in Betrieb. 
Ihre Heimat haben die alten Wagen auf dem Betriebshof der Solinger Stadtwerke. Das Gelände ist nicht öffentlich zugänglich, wenn Sie also die Wagen besichtigen, oder eine Fahrt buchen möchten, melden Sie sich vorher bitte an!

Am 11. und 12. Dezember finden wieder die beliebten Nikolausfahrten im Oldtimerbus statt! Die Fahrten beginnen jeweils am Graf-Wilhelm-Platz, Bussteig 1a und enden nach etwa 60 Minuten wieder an der gleichen Stelle. Die Route ist noch geheim, ebenso wo der Nikolaus zusteigen wird, um die Kinder zu bescheren. Die Karte für ein Kind kostet 13€, eine erwachsene Begleitperson fährt kostenlos mit. Jede weitere Begleitperson zahlt 7€.

Die Mitfahrt setzt die Einhaltung der 3G-Regel voraus, während der gesamten Fahrt ist von Erwachsenen und schulpflichtigen Kindern eine FFP2-Maske zu tragen.

Gut zu wissen

Kontakt

Obus-Museum Solingen e.V.
Weidenstr. 10
42655 Solingen
Deutschland

Tel.: +49 175 / 581 18 61
E-Mail:
Webseite: www.obus-museum-solingen.de

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.