Bergischer Panoramasteig: Etappe 9

Dass die oberbergischen Talsperren mehr zu bieten haben als ihr Wasser, zeigt die Wiehltalsperre. In ihr gibt es gleich zu Beginn dieser Etappe eine Insel zu entdecken, die als Werbeträger einer Biermarke berühmt geworden ist. Weihnachtsbaumplantagen säumen den Weg hinauf zum höchsten Punkt der Tour bei Erdingen, von wo aus weite Teile des Bergischen Landes zu überblicken sind. Auch Rom ist von hier aus nicht weit: Das oberbergische Pendant der Heiligen Stadt verfügt neben einer Kapelle sogar über einen Hubschrauberlandeplatz und bietet einen lohnenswerten Abstecher, bevor der Weg hinunter in den Hauptort der Gemeinde Morsbach führt.

© Wastl Roth-Seefrid

Steckbrief

  • Länge: 16,8 km 
  • Dauer: ca. 5-6 Stunden
  • Startpunkt der Etappe: Reichshof Wildbergerhütte-Nespen; Zuweg: ca. 1,7 km von Wildbergerhütte
  • Endpunkt der Etappe: Morsbach, Rathaus/Busbahnhof
  • Anfahrt mit PKW: A4 bis AS Eckenhagen/Wildbergerhütte, L351 nach Wildbergerhütte; Parken: Wanderparkplatz am Zuweg zur Krombacherinsel (an der L324)
     
  • Anfahrt mit ÖPNV: mit Bus 303 bis Wildbergerhütte/Heidberger Straße

 

weitere Informationen

  • Rückkehrmöglichkeiten zum Ausgangspunkt: von Morsbach Busbf mit Bus 341 nach Stippe, Morsbach-Lichtenberg, dann mit Bus 303 nach Wildbergerhütte/Heidberger Straße(www.vrs.de)
  • weitere Einstiegsmöglichkeiten: Reichshof-Odenspiel (Bus 303), Zuweg: 0,6 km; Reichshof-Erdingen (Bus 303), Zuweg: 0,8 km; Morsbach-Lichtenberg (Bus 303, 341 bis Asbach/Springe), Zuweg: 1,5 km
  • Touristinformation:
    Kurverwaltung Reichshof
    Reichshofstraße 30
    51580 Reichshof-Eckenhagen
    Tel.: 02265/470 oder 02265/9070
    E-Mail: kurverwaltung{at}reichshof.de
     
© Christoph Buchen

gpx-Tracks zum Download

Wegemanagement

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.