Der Wasserweg in Hückeswagen

© Das Bergische / Maren Pussak

Wie die wilde Wupper gezähmt wurde

Rund um die größte Vorsperre der 25,6 Millionen Kubikmeter fassenden Talsperre führt der Hückeswagener "Wasserweg".
Entlang der 4,3 Kilometer langen Rundtour erläutern reich bebilderte Infotafeln ebenso die Funktionsweise der Talsperre wie die Geschichte der Wasserkraftnutzung in der Region. Unterwegs gibt es sowohl spannende Informationen über eine Kläranlage als auch den Staudamm der Vorsperre zu entdecken.
Auf den Infotafeln erfahren nicht nur die Erwachsenen Spannendes zum Thema Wasser, auch Kinder im Grundschulalter können auf den Tafeln viel erfahren.

 

  • Thema: Das Wasserreich im Bergischen

  • Länge: 4,3 km

  • Gehzeit: ca. 1,5 Stunden

  • Stationen: 5

  • Rundwanderweg

  • Familien-/Kinderweg: Auf diesem Weg erklärt die aus dem TV bekannte Maus den Kindern im Grundschulalter das Thema Wasser auf den Infotafeln

  • Start/Ziel: Parkplatz am Mühlenweg, 42499 Hückeswagen

© Das Bergische / Maren Pussak

Wegepate

© Naturpark Bergisches Land

Joachim Kutzner

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.