Bergischer Weg: Etappe 7

Nicht nur von Regen gesegnet, sondern auch windreich ist es im Quellgebiet der Wupper, durch das sich der Bergische Panoramasteig vorbei an Windkraftanlagen und dem Unnenberg hinunter zur Genkeltalsperre schlängelt. Die Aggertalsperre mit eigenem Strandbad und das verträumte Örtchen Lieberhausen mit seiner bunten Kerke sind weitere reizvolle Stationen am Weg über Niederrengse nach Bergneustadt. Das Etappenziel ist ebenfalls vielseitig und wartet ebenso mit einem quirligen Geschäftszentrum wie einer historisch verwinkelten Altstadt samt Heimatmuseum auf.

© Dominik Ketz

Steckbrief

  • Länge: 24,6 km 
  • Dauer: ca. 8 Stunden
  • Startpunkt der Etappe: Marienheide, Auf der Alten Fuhr (am Moosberg); Zuweg: ca. 2,5 km vom Bahnhof Marienheide
  • Endpunkt der Etappe: Bergneustadt, südlich Wiedenest; Zuweg: ca. 2,9 km zum Stadtzentrum Bergneustadt (Rathaus)
     
  • Anfahrt mit PKW: A4 bis AS Gummersbach, dann B56 und B256 über Gummersbach nach Marienheide; Parken: an der Lingesetalsperre
     
  • Anfahrt mit ÖPNV: DB Bahn: RB25 nach Marienheide; Bus: Linie 308, 320, 336, 399 bis Marienheide Bf
     

 

weitere Informationen

  • Rückkehrmöglichkeiten zum Ausgangspunkt: von Forum Wiedenest oder Graf-Eberhard-Platz/Zentrum mit Bus 301 nach Gummersbach Bf, dann mit RB25 (bzw. SEV) nach Marienheide (www.vrs.de)
  • weitere Einstiegsmöglichkeiten: Marienheide Dannenberg, Zuweg: 0,2 km; Meinerzhagen (Bus 80, 95, 281 bis Haltestelle "Im Brannten" oder Wanderparkplatz Heed), Zuweg: 3,5 km bzw. 2,2 km; Wanderparkplatz Lieberhausen, Gummersbach (Bus 318); Parkplatz Rengser Mühle, Bergneustadt (Bus 318)
  • Anschluss an andere Fernwanderwege: Am nördlichen Ende der Genkeltalsperre startet ein Verbindungsweg, der den Panoramasteig mit dem sauerländischen Höhenflug verbindet (ca. 4,0 km nach Meinerzhagen).
© Annika Kolken

gpx-Tracks zum Download

Wegemanagement

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.