Der Klangpfad in Nümbrecht

© © Uwe Völkner / Fotoagentur FOX

Wie man mit den Ohren sehen und fühlen kann

Sechs reich bebilderte Tafeln informieren entlang des 6,1 Kilometer langen Rundwegs ebenso über tierische Superohren und hörende Pflanzen wie über die schwierige Kommunikation unter Wasser. An Erlebnisstationen kann der Wanderer darüber hinaus das eigene Gehör testen.

 

 

 

  • Thema: Von Klängen, Schall und Lärm

  • Länge: 6,1 km

  • Gehzeit: ca. 2 Stunden

  • Stationen: 6

  • Rundwanderweg

  • Start/Ziel: Parkplatz am Schloss Homburg, Schloßstraße, 51588 Nümbrecht

© Das Bergische / Maren Pussak

Wegepate

Steffen Müller

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.