AKTUELLER HINWEIS:

Schäden durch Hochwasser

 

Liebe Wanderer,

durch das Unwetter und sintflutartige Regenfälle Mitte Juli sind zahlreiche Wege und Brücken im Bergischen Wanderland beschädigt worden und daher im Moment nicht begehbar. Wir sind gerade dabei, die Schäden zu erfassen, um genaue Meldungen zu Wegesperrungen, -verlegungen und Umleitungen machen zu können. Alle uns bekannten Einschränkungen werden wir hier und in der App "Bergisches Wanderland" veröffentlichen.

Das Amt für Geodatenmanagement des Rheinisch-Bergischen Kreises hat in Kooperation mit dem Naturpark Bergisches Land (herzlichen Dank!) kurzfristig zur Ihrer Information ein neues Tool programmiert: In der Karte (grüner Button unter diesem Text) sind alle uns bekannten Schäden an Wegen des Bergischen Wanderlandes genau verortet und mit einem Baustellenzeichen markiert. Mit einem Klick auf das Baustellenzeichen öffnet sich ein kleines Infofeld mit einer kurzen Info über den betroffenen Weg und den Schaden. In grünen Linien hinterlegt ist zudem das komplette Wanderwegenetz, sodass auch zu erkennen ist, welche weiteren Wanderwege von dem Schaden betroffen sind. Diese Übersichtskarte wird - ebenso wie die unten stehenden Meldungen - aktualisiert, sobald uns neue Informationen vorliegen.

Vielen Dank für Ihr Verständnis für die derzeitige Situation! BITTE BEGEBEN SIE SICH NICHT UNNÖTIG IN GEFAHR UND BEACHTEN SIE DIE ABSPERRUNGEN!

Ihr Team vom Bergischen Wanderland und vom Naturpark Bergisches Land

© W. Roth-Seefrid / Naturpark Bergisches Land

Unwetterbedingte Wegemeldungen

Liebe Wanderer!

Nach stärkeren Regenfällen sowie aufgrund von Holzrückearbeiten oder sonstigen Waldarbeiten können einige Wegeabschnitte sehr matschig sein. Bitte denken Sie daher immer an festes Schuhwerk.

Aufgrund der anhaltenden Forstarbeiten nach Borkenkäferbefall und Trockenheit kann es auf einigen Wanderwegen in den Naherholungsgebieten zu Beeinträchtigungen kommen. Da sich die dringend notwendigen Forstarbeiten in diesen Bereichen immer wieder verschieben, ist es leider nicht möglich, konkrete Abschnitte und Bereiche vorab zu benennen. Es kann immer wieder zu herabfallenden Ästen oder umfallenden Bäumen kommen. Sollten Sie den Wald betreten, bitten wir um besondere Aufmerksamkeit. Bei Ruhepausen oder an Orten mit längerer Verweildauer ist es wichtig, nach oben zu schauen, um Gefahren frühzeitig zu erkennen. Wir bitten Sie um Verständnis, dass einige Wege aufgrund von Holzabfuhr gar nicht oder nur schwer begehbar sind. Die Hinweise von Förstern und Forstarbeitenden auf Sperrungen sind zu beachten und die Forstarbeiten nicht zu behindern.

Die dem Naturpark bekannten Beeinträchtigungen für die Wandernden können weiter unten auf dieser Seite eingesehen werden.

Vielen Dank für Ihr Verständnis für die derzeitige Situation in unseren Wäldern. Weitere Informationen zum Thema Borkenkäfer gibt es hier

Ihr Team vom Bergischen Wanderland und vom Naturpark Bergisches Land

aktuelle Wegemeldungen

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.