Foto: Das Bergische

Die Bergischen Streifzüge

Neben den beiden Fernwanderwegen bieten Ihnen 24 Themenwanderwege im Bergischen Wanderland neue Entdeckungen: die Bergischen Streifzüge. Sie locken mit verschiedenen historischen, naturkundlichen, literarischen oder technischen Themen. Diese erlebnisreichen Touren - zumeist Rundwege - sind zwischen 4 und 16 Kilometern lang und bieten mit Infotafeln und Erlebnisstationen eine Menge Abwechslung. Entlang der Wege durch die artenreiche Landschaft des Naturparks Bergisches Land erfahren Sie Spannendes über Natur, Geschichte und Kultur der Region. Damit auch Kinder Spaß am Wandern bekommen, haben wir 6 Familienwege entwickelt, auf denen die Maus (aus dem Fernsehen) die Kinder "begleitet". Die Wanderwege und die Infotafeln richten sich an Kinder im Grundschulalter.

An acht Bergischen Streifzügen bringen Audiostationen den Wanderern die Themen der jeweiligen Wege näher. Besonders für Kinder bieten sie viel Abwechslung beim Wandern, aber auch für Erwachsene sind die Inhalte interessant und unterhaltsam. So sind beispielsweise am Vogelweg in Engelskirchen an zwei Audiostationen Vogelstimmen zu hören, am Fuhrmansweg werden Geschichten zu dem Leben der Fuhrmänner erzählt und am Waldmythenweg können Sie Figuren wie Robin Hood lauschen.

Die Streifzüge eignen sich gut als einzelne Halbtages- oder Tageswanderungen, lassen sich aber über Verbindungswege auch mit den beiden Fernwanderwegen kombinieren. Gute Einkehrmöglichkeiten bei unseren Gastgebern Bergisches Wanderland gibt es natürlich auch hier am Wegesrand.

Flyer zu den einzelnen Streifzügen können Sie bei uns erhalten oder auf der jeweiligen Seite herunterladen.

Streifzug-Übersicht

Hier können Sie sich eine Übersicht über alle Streifzüge im Bergischen Wanderland herunterladen:

niederländische Informationen über die Streifzüge

Impressionen

Overather Pilgerweg
Infotafel am Böllweg in Much
Bauernhofweg in Lohmar
Bierweg in Wiehl
Infotafel "Maus" am Obstweg mit Audiostation
Infotafel mit Audiostation am Obstweg in Leichlingen
Böllweg in Much

Eindrücke

"(...) nachdem wir heute einen weiteren Streifzug gewandert sind -Fachwerkweg- und bis auf drei kleiner Wege alle durch sind, möchten wir Ihnen heute einmal ganz herzlich für diese wunderbaren Wege danken. Strecke, INFO, Beschilderung etc. es ist einfach alles super."

"Ganz toll gemacht, super ausgezeichnet, tolle Gegenden und durch die Themen nochmal interessanter .... Gerne mehr davon !!!"

Hinweis

Bitte beachten Sie, dass wir in den Wintermonaten witterungsbedingt keine Markierungsarbeiten durchführen können. Fehlende Markierungszeichen können daher erst im nächsten Frühjahr wieder ersetzt werden. Wir bitten Sie, uns fehlerhafte Markierungen dennoch zu melden, damit wir diese dann so schnell wie möglich beheben können.Vielen Dank!