© Maren Pussak / Das Bergische

Kultur- und Wanderbahnhof Overath

Auf einen Blick

  • Overath

Ehemals Bahnhof - jetzt Kultgaststätte

Der Bahnhof in Overath wurde 1884 beim Bau der Aggertalstrecke von Siegburg nach Gummersbach als Dienststelle III. Klasse errichtet. 1910, zur Einweihung der Bahnstecke Overath - Rösrath - Köln wurde er zu seiner jetzigen Gestalt und Größe erweitert. Er liegt zentral mitten im Ort. Der Bahnhof war jahrzehntelang das wirtschaftliche Herz Overaths. In den letzten Jahren wurde der Bahnhof dann zum "Kulturbahnhof" umgebaut.

Außerdem verfügt der "Kulturbahnhof" über einen modernen Veranstaltungsraum sowie Seminarräume. Kulturelle Veranstaltungen, Konzerte und Theateraufführungen, aber auch Feiern und Ausstellungen füllen den Bahnhof mit Leben. Der Veranstaltungssaal bietet mit seinem Grauwackemauerwerk und den Rolltoren vor den großen Fenstern ein besonderes Ambiente für viele Anlässe. Vier ansprechende Seminarräume sowie ein Trauzimmer runden das Angebot im Kulturbahnhof ab.

Im Oktober 2019 ist der Bahnhof Overath zum "NRW-Wanderbahnhof des Jahres" gekürt worden. Ausschlaggebend für die Entscheidung war neben der guten Bahn-Anbindung (auch an Wochenenden), der Bahnhofsgaststätte "Stadtmitte" und der Nutzung als "Kulturbahnhof" auch die Funktion des Bahnhofs als Ausgangspunkt zahlreicher Rad- und Wanderwege. So starten hier zum Beispiel der Streifzug "Overather Pilgerweg", die Etappe 9 des Fernwanderwegs "Bergischer Weg", das Overather "Kleeblatt" (vier Rundwanderwege), der Agger-Sülz-Radweg sowie die E-Bike-Route "Auf Mülers Spuren". Weitere Wanderwege verlaufen in unmittelbarer Nähe.

Kontakt

Kultur- und Wanderbahnhof Overath
Bahnhofplatz 5
51491 Overath
Deutschland

Tel.: +49 2206 / 60213-5
Fax: +49 2206 60218-0
Webseite: www.overath.de/Kulturbahnhof.aspx

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.