© Gemeinde Lindlar

Bergisches Grauwacke-Museum

Auf einen Blick

  • Lindlar
Die Ausstellung bietet eine spannende Reise durch die 390 Millionen Jahre alte Geschichte der Bergischen Grauwacke und ihre Bedeutung für Lindlar und seine Bewohner. Fotos, Exponate sowie Video- und Audiopräsentationen machen den Aufenthalt zu einem Erlebnis für kleine und große Fossilienfans. Highlight der Ausstellung ist das Fossil des „Ältesten Waldes der Welt“, das 2008 von Geologen in Lindlar entdeckt wurde. Für ein noch intensiveres Erlebnis werden darüber hinaus individuelle Führungen im Grauwacke-Museum sowie Fossiliensuchen und Steinbruchführungen in einem Lindlarer Steinbruch angeboten.

Gut zu wissen

Kontakt

Bergisches Grauwacke-Museum
Eichenhofstraße 4
51789 Lindlar
Deutschland

Tel.: +49 2266/96407
E-Mail:
Webseite: www.grauwacke-museum.de

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.