© Das Bergische - Anja Kortmann

Wülfing Museum

Auf einen Blick

  • Radevormwald

Vom Papier auf die Kette, von der Wolle bis zum fertigen Stoff.

Die 160 Jahre alte Tuchfabrik "Johann Wülfing & Sohn" ist ein in Deutschland einzigartiges Industriedenkmal. Es liegt in der Ortschaft Dahlerau, direkt an der Wupper. Nach der Überlieferung 1674 in Lennep gegründet, schloss sie 1996 für immer ihre Tore als eines der letzten deutschen Opfer im Konkurrenzkampf der internationalen Textilindustrie. Geblieben sind die Gebäude der Fabrik. Sie zeugen von der früheren Größe und Bedeutung des Unternehmens. Seit 1997 pflegen die Mitglieder des Johann Wülfing & Sohn Museum e.V. die Erinnerungen an ihre versunkene Welt und machen sie für Interessierte zugänglich.

Ein Höhepunkt des Museums ist die historische Energieerzeugung aus der Wupper mit einer Dampfmaschine und einer Wasserturbine. Überhaupt sind viele Maschinen noch in ihrer Funktion erhalten, wie z. B. historische Webstühle oder Apparate zur Qualitätsprüfung. Das Museum zeigt anschaulich und unterhaltsam alle Produktionsstufen der Textilfertigung.

In einem großen Cafébereich gibt es Kaffee und Kuchen.

Für Gruppen können Führungen gebucht und in ihrer Art und Länge auf die jeweilige Zielgruppe passend abgestimmt werden.

Informationen für Gruppen:

Gruppenführungen sind jederzeit möglich.
Sonderführungen inkl. Eintritt 5,-€ pro Person
Schulklassen 55,-€ inkl. Eintritt

Gruppengröße: mind. 10 Personen
Dauer: ca. 1,5 Stunden

Kontaktfür Gruppenführungen: 
Johann Wülfing & Sohn e. V.  / Postfach 1114 / 42477 Radevormwald / Telefon: 02191-6922851 / Handy: 0162 1578361 / Mail: jwsmuseum@gmail.com

Gut zu wissen

Kontakt

Wülfing Museum
Am Graben 4-6
42477 Radevormwald - Dahlerau
Deutschland

Tel.: +49 2191 / 6922851
E-Mail:
Webseite: www.wuelfing-museum.de

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.