© Uwe Völkner / Fotoagentur FOX - freizeitplaner2010, Uwe Voelkner

Baldeneysee

Auf einen Blick

  • Essen

Als Naherholungsgebiet und größter der sechs Ruhrstauseen bietet der Baldeneysee in Essen zahlreiche Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung. Mit seinen gut ausgebauten Wegen gilt der Stausee als Eldorado für Radfahrer, Inline-Skater, Jogger und Spaziergänger. Auf dem Wasser tummeln sich Kanuten, Segler und Ruderer und die „Weiße Flotte“.

Der Baldeneysee ist besonders bei Sonnenschein längst kein Geheimtipp mehr. Die landschaftliche Schönheit und das ausgeprägte Freizeitangebot lassen die Besucher den Alltag für eine Weile vergessen. Zahlreiche Restaurants und Biergärten laden außerdem zum Verweilen ein.

Sportangebote, Schiffrundfahrten oder eine Fahrt mit dem Museumszug gehören zu den Attraktionen am Baldeneysee. Aber auch für einen Spaziergang, eine Radtour oder einen Ausflug auf Inlineskates sind die ausgebauten Wege rund um den See bestens geeignet. Ein besonderes Highlight, vor allem für junge Leute: der Seaside Beach Club. Beim Anblick des Sandstrandes, der Palmen, der Surfschule und der Cocktailbar kommt richtig Urlaubsstimmung auf.

Seit 2017 führt mit dem BaldeneySteig ein ca. 27 km langer, markierter Rundweg um den Baldeneysee.

Kontakt

Baldeneysee
Freiherr-vom-Stein-Straße
45133 Essen
Deutschland

Webseite: www.ruhr-tourismus.de/staedte-im-ruhrgebiet/essen/baldeneysee.html

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.