© Maren Pussak / Das Bergische - freizeitplaner2010

Bergischer Weg - Etappe 4: Solingen-Gräfrath - Solingen-Burg

Auf einen Blick

  • 23,20 km

Hoch über der Wupper beeindruckt im Zielort dieser Etappe jene Burg, in der Jahrhunderte lang die Grafen von Berg residiert haben. Der Weg dorthin erscheint zunächst wie eine Reise um die Welt: Im einstigen Versuchsrevier für widerstandsfähige Baumarten bei Wuppertal-Cronenberg wachsen Bäume aus aller Herren Länder. Unter Deutschlands höchster Eisenbahnbrücke hindurch geht es weiter zum Müngstener Brückenpark und nach Unterburg, von wo aus sich der letzte Anstieg nach Schloss Burg schwebend in einem Sessellift überwinden lässt.

Gehzeit: ca. 7 Stunden

Wetter

Gut zu wissen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.