Foto: Uwe Völkner / Fotoagentur FOX

Etappe 8: Bergneustadt - Wildbergerhütte (22,1 km, 7 Std.)

zurück

Durch rauschende Wälder und kleine Orte steigt der Wanderer unmerklich hinauf bis ins Wintersportgebiet am Blockhaus - 490 Meter über dem Meeresspiegel, hoch über dem heilklimatischen Kurort Eckenhagen. Unterwegs bietet sich eine Rast am Rand einer der letzten Wacholderheiden des Oberbergischen an. Direkt neben der ehemaligen Skisprungschanze am Blockhaus wird der Wanderer schließlich von einem Panorama empfangen, das den Blick bei guter Sicht bis zum Siebengebirge am Horizont schweifen lässt.

Steckbrief

Länge: 22,1 km

Dauer: 7 Std.

Startpunkt der Etappe:
Bergneustadt,
südlich Wiedenest
Zuweg: ca. 2,9 km vom Stadtzentrum Bergneustadt (Rathaus)

Endpunkt der Etappe:
Reichshof Wildbergerhütte-Nespen
Zuweg: ca. 1,7 km nach Wildbergerhütte

 

 

Karte der Etappe

gpx-Datei der Etappe

Bilder

Altstadt von Bergneustadt
zwischen Nespen und Odenspiel
Höhenprofil Panoramasteig Etappe 8

Anfahrt und Info

Anfahrt mit PKW:

A4 bis AS Bergneustadt/Reichshof, dann über B256 und B55 nach Wiedenest
Parken: in Bergneustadt-Zentrum oder Wiedenest

Anfahrt mit ÖPNV:
DB Bahn: mit RB25 bis Bahnhof Marienheide, dann mit Bus 301 bis Forum Wiedenest
Bus: mit Bus 301 bis Forum Wiedenest; oder mit Bus 301, 313, 314, 315 Graf-Eberhard-Platz/Zentrum

Rückkehrmöglichkeiten zum Ausgangspunkt:
von Wildbergerhütte/Heidberger Straße mit Bus 303 nach Derschlag Busbf, dann mit Bus 301 nach Forum Wiedenest bzw. Graf-Eberhard-Platz/Zentrum
(www.vrsinfo.de)

weitere Einstiegsmöglichkeiten:
- Reichshof-Eckenhagen, Rodener Platz (Bus 303, 321, 322), Zuweg: 2,5 km
- Parkplatz in Blockhaus

Touristinformation:
Stadtverwaltung Bergneustadt
Kölner Straße 256
51702 Bergneustadt
Tel.: 02261 404 0
E-Mail: tourismus{at}bergneustadt.de

oder:
Heimatmuseum Bergneustadt
Wallstraße 1 - historische Altstadt
51702 Bergneustadt
Tel.: 02261-43184
E-Mail: info{at}heimatmuseum-bergneustadt.de

allgemeine Hinweise:
Es kann bei entsprechender Witterung an einigen Stellen matschig sein.
Bitte denken Sie an eine angemessene Ausrüstung (Rucksackverpflegung, Regenbekleidung, festes Schuhwerk)!
Falls Sie den ÖPNV nutzen möchten, informieren Sie sich bitte vorher über Ihre Verbindungsmöglichkeiten.

Karten der Zuwege

Wegepatin

Annegret Gisevius
Zuständigkeitsbereich: Rengser Mühle - Reichshof-Hecke

Wegepatin

Roswitha Greven
Zuständigkeitsbereich: Reichshof-Hecke - Reichshof-Hespert

Wegepate

Axel Krämer
Zuständigkeitsbereich: Reichshof-Hespert - Reichshof-Erdingen