Foto: Guido Wagner

Der "Tuchmacherweg" in Radevormwald

Die industrielle Entwicklung an der Wupper

Auf den Spuren spannender Industriegeschichte führt dieser Streifzug von der "Stadt auf der Höhe" ins Tal der Wupper: zu einer historischen Textilstadt, alten Eisenbahnen und einem riesigen Stausee.

Auf 10,4 Kilometern wird die Industrialisierung der Region dargestellt und vor allem auf die Textilindustrie eingegangen.

Steckbrief

Thema: Industrielle Entwicklung an der Wupper
Länge: 10,4 km
Dauer: ca. 3 Stunden
Stationen: 5

Start/Ziel: Parkplatz am Rathaus, Hohenfuhrstraße 13, 42477 Radevormwald

Gastgeber Bergisches Wanderland

Am Tuchmacherweg gibt es verschiedene Einkehr- und Übernachtungsmöglichkeiten. Die folgenden Betriebe haben sich besonders auf die Wünsche der Wanderer eingestellt und das Zertifikat "Gastgeber Bergisches Wanderland" erhalten:

Bilder

Karte der Route

Flyer zum Download

Eindrücke von Wanderern

"Der Weg ist sehr abwechslungsreich, man kann hier immer wieder Neues entdecken, auch wenn man ihn schon so oft gegangen ist."

aktuelle Änderung

Der "Tuchmacherweg" ist im August 2015 an zwei Stellen leicht verlegt worden, um die Qualität des Weges noch weiter zu erhöhen. Die hier verfügbaren Daten sind aktualisiert und die Markierung vor Ort inzwischen geändert worden. Viel Spaß beim Wandern!

Wegepate

Ulrich Kühn