© Maren Pussak / Das Bergische

Steinbruch Lindlar

Short facts

  • Lindlar

Lindlar ist "steinreich", was im Steinbruch gut erkennbar ist.

In Lindlar und Umgebung wird seit über 900 Jahren Grauwacke abgebaut, ein über 1.000 Mio. Jahre altes Gestein. In der näheren Umgebung des Steinbruchs befinden sich Wanderwege, so wie der Naturlehrpfad und Bergische Streifzug "Steinhauerpfad". Teile des Steinbruchs können Sie im Rahmen einer Wanderung auf eigene Faust erkunden. Im Steinbruch werden auch Führungen und Fossiliensuche (ab 6 Jahre) angeboten. Kleine und große Forscher können hierbei mit Hammer und Meißel große Steinblöcke auf Fossilien untersuchen. Führungen und Fossiliensuche können über Lindlar Touristik gebucht werden. In den Schulferien werden Steinbruchführungen für Jedermann angeboten.

Grauwacke wird zur Herstellung von Pflastersteinen, Mauer- und Bodenplatten verwendet. Viele historische Gebäude in Lindlar und im Bergische Land sind mit Grauwacke errichtet worden.

Good to know

Contact

Steinbruch Lindlar
Eremitage 2
51789 Lindlar
Deutschland

Phone: +49 2266 / 96407
E-mail:
Website: www.lindlar-touristik.de/sehenswertes/erlebnis-steinbruch.html

Next steps

It appears that you are using Microsoft Internet Explorer as your web browser to access our site.

For practical and security reasons, we recommend that you use a current web browser such as Firefox, Chrome, Safari, Opera, or Edge. Internet Explorer does not always display the complete content of our website and does not offer all the necessary functions.