© Photographer: Daniel Mohn

Löwenburg

Short facts

  • Bad Honnef

Auf dem Kegel der Löwenburg – im Mittelalter Lewenburg - dem zweithöchsten Berg des Siebengebirges, errichteten die Grafen von Sayn um 1200 eine Burganlage als Gegenstück zu den Befestigungen der Kölner Erzbischöfe auf der Wolkenburg und dem Drachenfels. Seit Mitte des 16. Jahrhunderts war die Burg unbewohnt und in Verfall. Nach umfangreichen Bestandssicherungen in den 80er Jahren sind die Reste der eindrucksvollen und weitläufigen Löwenburg heute wieder zugänglich. Der Gipfel bietet einen prächtigen Ausblick über die Eifel und das Siebengebirge.

Good to know

Contact

Löwenburg
53604 Bad Honnef
Deutschland

Website: www.naturpark7gebirge.de

Next steps

It appears that you are using Microsoft Internet Explorer as your web browser to access our site.

For practical and security reasons, we recommend that you use a current web browser such as Firefox, Chrome, Safari, Opera, or Edge. Internet Explorer does not always display the complete content of our website and does not offer all the necessary functions.