© Das Bergische / Maren Pussak

Bergischer Weg - Etappe 6: Odenthal-Altenberg - Bergisch Gladbach Bensberg

Auf einen Blick

  • Start: Altenberger Dom
  • Ziel: Milchborntal, Bergisch Gladbach-Bensberg
  • mittel
  • 18,18 km
  • 5 Std. 19 Min.
  • 450 m
  • 234 m
  • 97 m
  • 80 / 100

Beste Jahreszeit

Die Verbindung zweier kultureller Highlights

Die sechste Etappe des Bergischen Weges verbindet zwei kulturelle Highlights im Bergischen und bietet dabei ein munteres Auf und Ab durch typisch bergische Landschaft mit zahlreichen Bachtälern und aussichtsreichen Höhen. Auf dem Weg vom Altenberger Dom zum Barockschloss, das sich einst Kurfürst Johann Wilhelm II. in Bensberg einrichten ließ, führt diese Etappe durch eine abwechslungsreiche Landschaft mit zahlreichen Ausblicken über das Bergische Land und auf die Kölner Bucht. Unterwegs lockt ein Abstecher zur Quelle der Strunde, die als "fleißigster Bach des Bergischen Landes" auf ihrem Weg zum Rhein damals mehr als 40 Mühlen antrieb. Einige von ihnen wurden als Papiermühlen betrieben und begründeten den Ruf Bergisch Gladbachs als Papierstadt.

Wetter

Gut zu wissen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.