© BLTM Sylke Lukas

Wuppertaler Zooviertel

Auf einen Blick

  • Wuppertal
  • Für Kinder

Prachtbauten wohin man auch sieht!

Auf dem Weg zum Wuppertaler Zoo, zum Einstieg auf die Sambatrasse, oder einfach nur zum Flanieren und Spazieren, lohnt sich eine Tour durch das Wuppertaler Zooviertel. Als Villenviertel geplant, mit exklusiver, von der damals dreckigen und lauten Stadt abgeschiedener Lage, wurde es zwischen 1893 bis 1914 geplant und gebaut. Trotz der Planung in mehreren Bauphasen, weisen die prächtigen Villen, Doppelvillen und Mehrfamilienhäuser deutliche stilistische Unterschiede auf. Prächtig sind sie alle, man kommt aus dem Staunen nicht heraus. Einen zentraler Punkt bildet der Märchenbrunnen des Bildhauers Wilhelm Albermann, der schon 1897, nur 4 Jahre nach Baubeginn des Quartiers, errichtet wurde. 

Gut zu wissen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.