© Holger Piwowar

Beyenburger Stausee

Auf einen Blick

  • Wuppertal
  • Für Kinder

Malerisch zu Füßen der Beyenburger Altstadt staut sich die Wupper.

Seit den frühen 1950er Jahren gibt es den vom Wupperverband betriebenen Stausee in Wuppertal-Beyenburg erst und doch mutet es an, als wäre er schon immer dort gewesen. Auf dem Wasser trainieren Bootssportler, um die Ufer herum laden Wege zu wundervollen Spaziergängen ein. Ein Streifzug durch die Beyenburger Fachwerkkulisse und zur Klosterkirche lohnen sich ebenfalls sehr. 
Das nahegelegene Landhaus Bilstein bietet Möglichkeit zur Einkehr.

Bitte achten Sie im Winter auf trittsicheres Schuhwerk!

Gut zu wissen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.