© Dominik Ketz

:metabolon – Über den Wandel der Mülldeponie Leppe in einen Innovationsstandort

Auf einen Blick

  • Lindlar
  • Wanderung

Geführte Wanderung im Rahmen der 7. Bergischen Wanderwoche

Wir betreten eine außergewöhnliche Abfallendlagerstätte, die sich in eine aktive Mülldeponie mit innovativen Umwelttechnologien, einen Forschungsstandort, außerschulischen Lernort und zugleich Freizeitstandort verwandelt hat. Sie erfahren in einem Vortrag und einer anschließenden Führung durch das architektonisch interessante Gelände, wie dieses System unterschiedlicher Nutzung funktioniert. Wir wandern auf den 110 m hohen Müllkegel, von dem aus Sie die unterschiedlichen Funktionsareale der Mülldeponie sehen können und Sie ein grandioser Rundumblick auf das Bergische Land erwartet. Sie haben die Möglichkeit, auf einer Doppelrutschbahn den Kegel hinabzurutschen. Abschließend können Sie in das :metabolon-Bistro mit großer Gartenterrasse einkehren.
Herr Marré erklärt verständlich unter ökologischen und bodenkundlichen Aspekten, wie der Stoffumwandlungsprozess in der Mülldeponie abläuft – ganz im Sinne des griechischen Begriffes „metabolon“.
  • Tourenart: geführte Wanderung, thematische Wanderung
  • Zielgruppe: Erwachsene, Familien
  • Streckenlänge: 3 km
  • Dauer: 2 Std.
  • Teilnehmer: 20 (max.)
  • Verpflegung: Einkehr optional
  • Wanderführer: Achim Marré 

Termine im Überblick

Kontakt

Veranstaltungsort

Eingangsbereich des Bergischen Energiekompetenzzentrums
Am Berkebach 1-3
51789 Lindlar
Deutschland

Webseite: www.bergische-wanderwoche.de

Veranstalter

Achim Marré
51469 Bergisch Gladbach

Tel.: +49 2202 / 55716
E-Mail:

Gut zu wissen

Weitere Veranstaltungen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.