Bergischer Panoramasteig - Etappe 10: Morsbach - Waldbröl

Länge: 19,1 km

Startpunkt

Busbahnhof Morsbach

Am Prinzen Heinrich,
51597 Morsbach

Endpunkt

Waldbröl

Pochestraße,
51545 Waldbröl

Route ist ausgeschildert.
Route ist kein Rundweg.

Wer gerne klettert, hat Freude an dieser Etappe. Schließlich führt der Weg gleich als erstes auf den eisernen Aussichtsturm hoch über Morsbach. Bei guter Sicht ist von seiner Plattform aus sogar das Siebengebirge zu sehen, bevor es auf einsamen Pfaden durch dünn besiedelte Täler in die ehemalige Kreisstadt Waldbröl geht - ein fast meditatives Vergnügen auf einer beachtlichen Etappe.

Gehzeit: ca. 6 Stunden

Wegbeschreibung

kleine Pfade, breit ausgebaute Wirtschaftswege


  • am Etappenstart kein markierter Zuweg, da direkt am Busbahnhof Morsbach liegend
  • markierter Zuweg ab Etappenende: 1,7 km (zum Busbahnhof Waldbröl)

Anreise:

Anfahrt mit PKW: A4 bis AS Reichshof/Bergneustadt, B256 Richtung Waldbröl, ab Denklingen L336 nach Morsbach
Parken: Alzener Weg / Am Prinzen Heinrich (am Busbahnhof)

Anfahrt mit ÖPNV: mit den Buslinien 340, 341 oder 349 bis "Morsbach Busbahnhof"

Weitere Informationen

Downloads

Wegezeichen

image-2019-02-18_1_.jpg

Bilder

Infotafel und Etappenstein am Startpunkt in Morsbach
Kurpark Morsbach, im Hintergrund der Aussichtsturm Hohe Hardt
Wisser Bach
Blick auf Morsbach vom Aussichtspunkt Hohe Hardt
Aussichtsturm Hohe Hardt in Morsbach
Panoramasteig bei Morsbach
Panoramasteig bei Morsbach
Teich in Vierbuchermühle
Bank in Vierbuchermühle
Ausblick am Panoramasteig bei Hochwald
Blick auf Waldbröl
in Waldbröl am Marktplatz

(Bilder: Maren Pussak / Das Bergische, Maren Pussak / Das Bergische, Maren Pussak / Das Bergische, Maren Pussak / Das Bergische, Guido Wagner, Maren Pussak / Das Bergische, Maren Pussak / Das Bergische, Maren Pussak / Das Bergische, Imke Imhorst / Das Bergische, Maren Pussak / Das Bergische, Guido Wagner, Guido Wagner)