Aussichtsreiche Wanderung zu Bergischen Höhepunkten

Eine Veranstaltung im Rahmen der 7. Bergischen Wanderwoche

04.06.2020 |  09:30Uhr
Veranstaltungsort

Parkplatz Sporthalle West

Wallburgstraße 23

42857 Remscheid

“Ropp en Rungger“ zum romantischen Diedrichstempel, vorbei an der Teufelsschlucht und den wilden Wupperklippen, zu tollen Aussichtsplätzen zur höchsten Eisenbahnbrücke Deutschlands bis hin zum verträumten Schloss Burg als Rundtour. Ein längerer Aufenthalt an Schloss Burg ist zeitlich eingeplant, um vielleicht mal eine „Bergische Waffel“ zu probieren. Ansonsten sind auch einige Fotopausen an den besonderen Plätzen vorgesehen. Also alles ganz gemütlich, auf festen Wegen und schmalen Pfaden.


Toureninformationen:


  • Tourenart: geführte Wanderung (Rundtour)
  • Zielgruppe: Erwachsene und alle, die Spaß am Wandern haben.
  • Länge: ca. 16 km
  • Dauer: 8 Std. (reine Gehzeit ca. 5 Std.)
  • Treffpunkt: Parkplatz Sporthalle West (Stadion), Wallburgstraße 23, 42857 Remscheid
  • Gästeführer: Michael Göbel
  • Preis: Erw. 8,- €, Kinder und Jugendliche (bis 15 J.) frei, ggf. zusätzl. Kosten (rund 4,- € für Seilbahn)
  • Anmeldung: ja, möglichst 10 Tage vor der Tour (max. 25 Teilnehmer)
  • Verpflegung: Rucksackverpflegung, Einkehr optional
  • Ausrüstung: feste Wanderschuhe, Getränke, Regensachen, ggf. Wanderstöcke und gute Laune
  • weitere Informationen: Die Tour findet grundsätzlich auch bei regnerischem Wetter statt. Die Strecke ist nicht für Kinderwagen geeignet. Kinder sind jedoch willkommen, sollten die Streckenlänge aber auch schaffen können und Lust am Wandern haben.


Herr Göbel bietet drei Wanderungen an drei aufeinanderfolgenden Tagen an. Er ist Ihnen gerne bei der Suche nach Übernachtungsmöglichkeiten behilflich.


Kontakt/Anmeldung:
Michael Göbel
Tel. 0171 1282399
Mail: mic.goebel[a]t-online.de

Veranstalter

Michael Göbel

Mobil: (0) 171 1282399

preview_Solingen_MPU_150608_19_cf56be45fb
csm_Solingen_MPU_150608_10_e950254e55