Einfach Gehen auf dem Panoramasteig (Marienheide - Lieberhausen)

Eine Veranstaltung im Rahmen der "Bergischen Wanderwoche"

04.11.2018
Veranstaltungsort

Marienheide (Kloster)

Klosterstraße 6

51709 Marienheide

Einfach Gehen heißt, neue Informationen über das Gehen zu gewinnen, die eigene Geh-schwindigkeit kennenzulernen und zu erfahren, wie man durch das Gehen zufriedener wird, wie man eine lange Etappe schafft und wie die Gedanken ein Stopp-Signal bekommen, wenn sie weglaufen.

Angebot

Es geht über den Bergischen Panoramasteig, durch Wald und Wiesen, von Marienheide nach Gummersbach-Lieberhausen. Beeindruckende Fernblicke und interessante Aussichten begleiten Sie durch den Naturpark Bergisches Land.
Stefan Höne, Systemischer Berater und Pilgerbegleiter, leitet die Teilnehmer an bei kurzen Meditationen, einfachen Selbsterfahrungseinheiten und Körperübungen. Alle 60 bis 90 Minuten erfahren Sie mehr zum Thema "Gehen". Inbegriffen sind ein herzhaftes Bergisches Frühstück und ein kräftiges Abendessen. Nach alter Pilgertradition ist ein Glas Wein oder ein alkoholfreies Getränk inklusive.

Die Reise im Überblick:

Treffpunkt & Start: Klosterstraße 6, 51709 Marienheide
Ziel & Ende: Kirchplatz, 51647 Gummersbach Lieberhausen
Rückfahrt zum Startpunkt Marienheide mit öffentlichen Verkehrsmitteln.

Etappe: Marienheide - Gummersbach-Lieberhausen


  • 1-tägige geführte Wanderung
  • Selbsterfahrung zum Thema "Gehen"
  • A la Carte Frühstück & Abendessen im Restaurant inkl. eines Getränks


Bitte feste Schuhe, Regenschutz und Verpflegung einplanen.

Anforderung: Die Tour hat Level 1- 2, meist fester Wald-, Feldwege oder Teerboden, Distanz: 17,5 Kilometer, Gehzeit: 4,5 Stunden. Die Strecke kann durch Öffentliche Verkehrsmittel verkürzt werden (Mehrkosten einplanen).

Preis: 79,- €/Person (individuelle An- und Abreise)

Tagesablauf
Der Startpunkt ist das alte Kloster in Marienheide unweit vom Bahnhof. Wir folgen dem Bergischen Fuhrmannsweg mit seinen schönen Aussichtspunkten, vorbei an der Brucher Talssperre mit seiner über hundert Jahre alten Staumauer. Nach einigen Kilometern wechseln wir auf den Panoramasteig, vorbei an Windkraftanlagen und dem Unnenberg. Der Weg schlängelt sich hinunter zur Genkeltalsperre. Wälder und Wiesen wechseln sich immer wieder ab, bis wir unser Ziel Lieberhausen mit seinen hübschen Fachwerkhäusern erreicht haben. Wir besuchen zum Abschluss der Wanderung die "bunte Kerke". Nun wartet ein wohlverdientes Abendessen al la Carte im Restaurant.

Sehenswert: Ehemaliges Dominikaner Kloster mit Wallfahrts- und Klosterkirche in Marienheide, Brucher Talsperre, Genkeltalsperre, bunte Kerke , Dorfkern von Lieberhausen.

Anreise nach Marienheide
Anreise mit dem Auto: A4 bis AS Gummersbach, dann B56 und B256 über Gummersbach nach Marienheide. Parken am Bahnhof.
Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln: DB Bahn: RB25 nach Marienheide, Bus: Linie 308, 320, 336, 399 bis Marienheide


Information und Anmeldung:
Stefan Höne, Tel.: 0152-31962605
www.stefanhoene.de, info[a]stefanhoene.de

Veranstalter

Pilgern mit Stefan Höne

Stefan Höne

Mobil: (0) 152 31962605

Einfach_Gehen_-_auf_dem_Panormasteig_-_Pilgern_mit_Stefan_Hoene__1_
Einfach_Gehen_-_auf_dem_Panormasteig_-_Pilgern_mit_Stefan_Hoene__6_
Einfach_Gehen_-_auf_dem_Panormasteig_-_Pilgern_mit_Stefan_Hoene__9_
Einfach_Gehen_-_auf_dem_Panormasteig_-_Pilgern_mit_Stefan_Hoene__3_
Einfach_Gehen_-_auf_dem_Panormasteig_-_Pilgern_mit_Stefan_Hoene__7_