Foto: Uwe Völkner / Fotoagentur FOX

Willkommen in Wülfrath

...der lebendigen Idylle im Kreis Mettmann. Wülfrath ist in vielen Dingen das Kleinod im Niederbergischen Land mit viel Flair, erlebnisreichen Naherholungsbieten, einem lebendigen Kultur- und Freizeitangebot und einer breiten Bildungspalette. Neben dem PanoramaRadweg niederbergbahn finden Wanderer und Naturliebhaber hier reizvolle Möglichkeiten der Entspannung und Erholung. Erlebnisreiche Wanderwege führen um ehemalige und aktive Kalksteinbrüche. Der Bochumer Bruch wird auch gerne von Bergsteigern genutzt.

Kulturinteressierte kommen in Wülfrath auf ihre Kosten. So können Besucher im Zeittunnel Wülfrath, einem alten Verbindungsstollen, durch 400 Mio. Erdgeschichte reisen. Das Niederbergische Museum, Lesungen, Industriegeschichte, Kunst, Brauchtum, Theater, Musik und vieles mehr kann hier erlebt werden.

Die Wülfrather Wasser Welt, das Hallenbad im Zentrum der Stadt, lockt mit modernen Becken und Aktionen immer mehr Familien und andere Bewegungswillige an. Auch Einkaufen macht in Wülfrath Spaß. Liebevoll gestaltete, meist inhabergeführte Geschäfte laden rund um die attraktive Fußgängerzone zum entspannten Bummel ein. Wer gerne gemütlich einkehrt, kann in Wülfrath auch die bergische Kaffeetafel besuchen. Im Restaurant, Café oder im Bistro im historischen Stadtkern sowie in der landschaftlich reizvollen Umgebung können Gäste traditionelle Spezialitäten oder die Kochkunst fremder Länder genießen.

Kontakt:

Stadt Wülfrath
Amt für Wirtschaftsförderung
Am Rathaus 1
42489 Wülfrath
Tel.: 02058-18336
stadtmarketing[a]stadt-wuelfrath.de
www.wuelfrath.de

weitere Informationen

Impressionen

Zeittunnel
Steinbruch Schlupkothen
Altstadt