Abendstimmung an der BruchertalsperreFoto: Klaus Stange, www.avttention.de

"Early bird" und "After work" Wanderungen

"early bird" und "After work" Wanderungen

im Rahmen der Bergischen Wanderwoche

Natürlich haben unsere Gäste- und Wanderführer auch an die vielen wanderbegeisterten Berufstätigen gedacht und eine ganze Reihe von Wanderungen zusammengestellt, die morgens früh (vor der Arbeit) oder am späten Nachmittag und Abend (nach der Arbeit) stattfinden. Wer also gerne früh aufsteht (oder arbeiten muss), findet in der Bergischen Wanderwoche auch passende Veranstaltungen: Bei den "early bird"-Wanderungen genießen Sie den Sonnenaufgang und beginnen den Tag entspannt, aber aktiv in der Natur, wenn die meisten anderen noch schlafen. Bei den "Feierabend-Wanderungen" können Sie nach der Arbeit den lauen Sommerabend auskosten und nach dem Tag im Büro noch mal ein bisschen frische Luft tanken und sich den Stress von der Seele wandern. Folgende Wanderungen werden angeboten:

Fotos der Bergischen Wanderwoche

Audiostation am Bergbauweg in Rösrath
Nachtwächterführung in Odenthal
Wanderung auf dem Heimatweg in Wipperfürth
Neyetalsperre/ Wanderung auf dem Heimatweg in Wipperfürth
Wanderung auf dem Bergischen Weg von Altenberg nach Bensberg
Bergischer Panoramasteig
Pause auf Gut Hungenbach
Rotorblatt auf dem Energieweg
Wandergruppe auf dem Mühlenweg
Infotafel am Energieweg